Home / KUCHEN / Apfelpudding Schnitten die wirklich immer gelingen!

Apfelpudding Schnitten die wirklich immer gelingen!

Zutaten

3/4 l Milch
Zimt, Zucker
4 – 5 Äpfel
2 Packung Vanillepuddingpulver
2 Packung Blätterteig
2 Ei

Zubereitung

So geht es:

1.Als erstes werden die Äpfel geschält und in kleine Streifen gerieben. Im Prinzip kann man die Äpfel aber ganz nach eigenem Geschmack bzw. Vorlieben verkleinern.

2. Als nachstes aus 2 Packung Vanillepuddingpulver, wird ein Pudding gekocht. Also ca. 650ml Milch in einen Topf und mit den restlichen 150 ml wird das Pulver glatt gerührt.
Zu Milch kommen 3 EL Staubzucker hinzu. Wenn die Milch kocht , vom Herd nehmen und das glatt gerührte Pulver mit einem Schneebesen einrühren.

3. Jetzt wird ein Blätterteig ausgerollt und eine geeignete Backform gelegt. Danach die Äpfel noch mit Zimt und Zucker abschmecken und auf dem Blätterteigboden gleichmäßig verteilen.
Nun  darüber den Vanillepudding verteilen.

4. Jetzt wird der zweite Blätterteig oben darüber gelegt und die Ränder gut andrücken. Nun mit einer Gabel im Abstand von ein paar Zentimetern Löcher hineinstechen.
Zuletzt wird die Eier verquirlt und mit einem Pinsel gut auf dem “Deckel” verteilt .

5. Jetzt noch die Schnitten bei O/U bei 180° ca. 30 Minuten goldbraun backen. Fertig ist es.

 

About Einfache Rezepte

Check Also

Erdbeer -Zitronenkäsekuchen

Zutaten: Für die Kruste: 1 1/2 Tassen Graham-Cracker-Krümel 1/3 Tasse Zucker 6 Esslöffel ungesalzene Butter, …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *