Home / KUCHEN / Toffifee – Torte

Toffifee – Torte

3 Eier (Gr. M), Salz
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
75 g Mehl
1 P. Puddingpulver Karamell (zum Kochen; für 1⁄2 l Milch)
1 gehäufter TL Backpulver
200 g Zartbitter-Kuvertüre
200 g Nussnougat, schnittfest
800 g Schlagsahne
1 TL Butter
1⁄2 Packung (400 g) Toffifee

Backpapier
1.
Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, 4 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterschlagen.
2.
Mehl, Puddingpulver und Backpulver daraufsieben und unterheben.
3.
Biskuit in die Form streichen. Im vor­geheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4.
Kuvertüre und Nougat grob hacken. Sahne aufkochen, vom Herd ziehen. Nougat und 150 g Kuvertüre unter Rüh­ren darin schmelzen. Auskühlen. Dann mind. 5 Std. kalt stellen.
5.
Biskuit 2 so durchschneiden. Nougatsahne in 2 Portionen steif schlagen.
Auf die Böden streichen.
6.
Torte mit der übrigen Nougatsahne einstreichen. Ca. 4 Stunden kalt stellen.
7.
50 g Kuvertüre und 1 TL Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Auf der Tortenmitte zum Kreis (10–12 cm Ø) verstreichen, ca. 15 Minuten kalt stellen. Mit “Toffifees” verzieren.

About Einfache Rezepte

Check Also

Milchreis

Die Grundlagen des Milchreises Der Schlüssel zu einem gelungenen Milchreis liegt in der Auswahl der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *