Breaking News
Home / SALZIGE GERICHTE / Mit Knoblauch und Petersilie sautiertes Schnellrezept für Garnelen

Mit Knoblauch und Petersilie sautiertes Schnellrezept für Garnelen

Selbstverständlich! Hier ist ein einfaches Rezept für sautierte Garnelen mit Knoblauch und Petersilie:

Zutaten:

  • 500 g Garnelen, geschält und entdarmt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Eine Handvoll frische Petersilie, grob gehackt
  • Saft von einer Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt

Zubereitung:

  1. Die Garnelen mit kaltem Wasser abspülen und gründlich abtropfen lassen.
  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und kurz anbraten, bis er duftet. Achte darauf, dass der Knoblauch nicht verbrennt, da er sonst einen bitteren Geschmack bekommt.
  4. Die Garnelen hinzufügen und etwa 2-3 Minuten pro Seite anbraten, bis sie rosa und durchgegart sind.
  5. Die gehackte Petersilie über die Garnelen streuen und den Zitronensaft hinzufügen.
  6. Alles gut vermengen und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen, damit die Aromen sich gut miteinander verbinden.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Die sautierten Garnelen sofort servieren, idealerweise mit einer Beilage wie Reis, Nudeln oder Brot.

Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und verleiht den Garnelen einen köstlichen Geschmack durch die Kombination von Knoblauch, Petersilie und Zitrone.

Guten Appetit!

About Einfache Rezepte

Check Also

Partytopf

WICHTIG: ALS BUFFET-BESTANDTEIL FÜR 12 PERSONEN AUSREICHEND, ALS HAUPTMAHLZEIT FÜR 6! DU BRAUCHST EINEN BRÄTER …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *