Home / Uncategorized / Butterplätzchen mit Schokolade

Butterplätzchen mit Schokolade

Zutaten
½ Stück Bio-Orangen
120 Gramm Butter (weich)
3 EL Zucker
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
120 Gramm Mehl
20 Gramm Speisestärke
1 Prise Salz
Mehl (zum Bearbeiten)
7 Gramm Zartbitterschokolade

Anleitung
Zuerst die Orange heiß abspülen, trocken tupfen und 1⁄2 TL Schale fein abreiben. 1 EL Orangensaft auspressen.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Orangensaft mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Gehackten Ingwer und die Orangenschale unterrühren.
Mehl, Stärke und Salz sieben und nur kurz unterkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (20 cm Länge; Ø 4 cm) formen und in Frischhaltefolie wickeln. Für 2 Stunden kalt stellen.
Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Teigrolle am besten mit einem Messer mit Wellenschliff in 5–7 mm dicke Scheiben schneiden und die Teigtaler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 8–10 Minuten goldgelb backen. Plätzchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.
Restlichen Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Die Schokolade hacken, in eine Metallschüssel geben und in einem warmen Wasserbad langsam schmelzen lassen, dabei gut rühren. Vom Herd nehmen und die kalten Plätzchen zu etwa einem Drittel in die Schokolade tauchen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Ingwerscheiben in die noch flüssige Schokolade legen, Schokolade fest werden lassen.
Guten Appetit

Best free WordPress theme

About Einfache Rezepte

Check Also

Dessert mit Vanillepudding

Zutaten: 350 g Quark 1 Glas Kirschen 1 Tüte Vanillepuddingpulver 200 ml saure Sahne 200 ml …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *