Home / KUCHEN / Heidelbeeren Kasekuchen

Heidelbeeren Kasekuchen

Zutaten

 

Für den Boden
1 1/2 Tassen zerkleinerte Kekse
1/3 Tasse Butter, geschmolzen
2 ELZucker
Für die Füllung:
2 Tassen Frischkäse, weich
1/2 Tasse Kristallzucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Tasse Schlagsahne, steif geschlagen
1 Tasse Heidelbeeren (zusätzlich für die Dekoration)
Für die Heidelbeerwirbel:
1 Tasse Heidelbeeren
1/4 Tasse Zucker
Saft einer halben Zitrone

 

Anleitung

 

Boden vorbereiten:
Zerkleinerte Graham Cracker, geschmolzene Butter und Zucker vermischen.

Fest in den Boden einer Springform drücken. Im Kühlschrank kühlen, während die Füllung vorbereitet wird.

Heidelbeerwirbel herstellen:
Heidelbeeren, Zucker und Zitronensaft in einem Topf bei mittlerer Hitze vermengen.

So Kochen, bis die Beeren zerfallen und die Mischung eindickt. Abkühlen lassen und pürieren, bis sie glatt ist.

Füllung vorbereiten:
Den Frischkäse, Zucker und Vanilleextrakt glatt rühren.

Vorsichtig die steif geschlagene Sahne und einige ganze Heidelbeeren unterheben.

Käsekuchen zusammenstellen:
Nun Die Hälfte der Frischkäsemischung über den Boden gießen.
Dann Etwas Heidelbeerwirbel darüber löffeln und mit einem Zahnstocher Wirbel ziehen.

Jetzt Mit der verbleibenden Frischkäsemischung und dem Heidelbeerwirbel wiederholen.

Kühlstellen:
Danach Den Käsekuchen mindestens 4-6 Stunden oder bis er fest ist im Kühlschrank kühlen.
Dekorieren und servieren:

Guten Appetit

About Einfache Rezepte

Check Also

Milchreis

Die Grundlagen des Milchreises Der Schlüssel zu einem gelungenen Milchreis liegt in der Auswahl der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *