Home / KUCHEN / Kirsch-Schokoladenkuchen

Kirsch-Schokoladenkuchen

Zutaten:

Schokoladenkuchenschichten:
250 g Allzweckmehl
75 g ungesüßtes Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
200 g Kristallzucker
200 g brauner Zucker
2 große Eier
120 ml Pflanzenöl
240 ml Buttermilch
2 TL Vanilleextrakt
240 ml heißes Wasser
Kirschglasur:
200 g ungesalzene Butter, weich
400g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
2-3 EL Kirschpüree
Rote Lebensmittelfarbe (optional)
Kirschfüllung:
200 g Kirschen, entkernt und gehackt
2 EL Kristallzucker
1 EL Zitronensaft
1 TL Maisstärke (optional)

Zubereitung:

Für die Schokoladenkuchenschichten:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 °C/350 °F vor. Zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen einfetten und bemehlen.
In einer großen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und Salz vermischen.
In einer anderen großen Schüssel Kristallzucker, braunen Zucker, Eier, Pflanzenöl, Buttermilch und Vanilleextrakt verrühren, bis alles gut vermischt ist.
Die trockenen Zutaten nach und nach zu den feuchten Zutaten geben und glatt rühren.
Gießen Sie langsam das heiße Wasser hinzu und verrühren Sie es, bis alles gut vermischt und glatt ist.
Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Kuchenformen verteilen und die Oberfläche glatt streichen.
Im vorgeheizten Ofen 30–35 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie 10 Minuten lang in der Form abkühlen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost legen.

Für die Kirschfüllung:

In einem Topf die gehackten Kirschen, Kristallzucker und Zitronensaft vermischen.
Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Kirschen ihren Saft abgeben und die Mischung leicht eindickt. Nach Belieben Maisstärke mit etwas Wasser anrühren und zum weiteren Eindicken zur Kirschmasse geben. Vor der Verwendung vollständig abkühlen lassen.

Für den Kirsch-Zuckerguss:

In einer großen Schüssel die weiche Butter cremig und glatt schlagen.
Nach und nach den Puderzucker hinzufügen und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
Vanilleextrakt und Kirschpüree untermischen, bis alles glatt und gut vermischt ist. Fügen Sie bei Bedarf rote Lebensmittelfarbe hinzu, um eine tiefere Farbe zu erzielen.
Zusammenbau des Kuchens:
Legen Sie eine Schicht Schokoladenkuchen auf einen Servierteller. Eine Schicht Kirschfüllung darüber verteilen.
Legen Sie den zweiten Schokoladenkuchenboden darauf. Die Oberseite und die Seiten des Kuchens mit der Kirschglasur bestreichen.
Optional: Dekorieren Sie den Kuchen mit zusätzlichen Kirschen oder Schokoladenraspeln für eine zusätzliche Note.
Genießen Sie die köstliche Kombination aus Schokoladen- und Kirscharomen in diesem köstlichen Kirschschokoladenkuchen!
Vorbereitungszeit: 30 Minuten | Kochzeit: 35 Minuten | Gesamtzeit: 1 Stunde 5 Minuten
Kcal: 400 kcal | Portionen: 12 Portionen

About Einfache Rezepte

Check Also

Milchreis

Die Grundlagen des Milchreises Der Schlüssel zu einem gelungenen Milchreis liegt in der Auswahl der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *