Home / SALZIGE GERICHTE / Zwiebel Sahne Hähnchen aus dem Ofen ohne Fix-Tüte

Zwiebel Sahne Hähnchen aus dem Ofen ohne Fix-Tüte

Zutaten

800 g Zwiebeln
500g Hähnchenfilets in stucke schneiden
Salz und Pfeffer, weißer
Paprikapulver, edelsüßes
1 TL, gehäuft Mehl
200 g Schlagsahne
1 TL Brühe, klare, instant
½ Bund Petersilie

Zubereitung

Zuerst die Zwiebeln schälen, in feine Ringe hobeln oder schneiden.

Danach die Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. 1 – 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin von jeder Seite kurz anbraten.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, herausnehmen und beiseitestellen

Nun 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Die Zwiebeln darin ca. 15 – 20 Minuten braten, öfter wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben.
1/8 l Wasser und Sahne unterrühren. Brühe einrühren und die Sauce aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

Jetzt Die Hähnchenfilets in eine gefettete Auflaufform legen und die Zwiebel-Sahne-Sauce darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C/Umluft 175°C/Gas Stufe 3) 25 – 30 Minuten garen.
Petersilie waschen, fein schneiden und darüber streuen.

Wir essen am liebsten Bandnudeln dazu, aber auch mit Reis ist es sicherlich ein toller Genuss.
Guten Appetit

About Einfache Rezepte

Check Also

Eingelegte Schnitzel

Zutaten: 6 kleine Schweineschnitzel á ca. 150 g 3 Zwiebel(n) 250 g Schinkenspeck 250 ml …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *