Home / SALZIGE GERICHTE / Wikingertopf – deftig und lecker, Fertig in 35 Minuten

Wikingertopf – deftig und lecker, Fertig in 35 Minuten

Zutaten:

Für  4 Personen
500 g Rinderhackfleisch
Salz, Pfeffer
1 TL Edelsüßpaprika
1 TL mittelscharfer Senf
2 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Möhren
1 EL Mehl
200 ml Rinderbrühe
200 ml Sahne
50 g Schmelzkäse
150 g TK-Erbsen
2 Stiele Petersilie

Zubereitung:

Hackfleisch mit 1,5 TL Salz, 1 TL Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver und Senf vermischen. Aus der Hackfleischmasse ca. 12-14 gleichgroße Fleischbällchen formen.2.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, der Länge nach vierteln und stifteln.3.Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleischbällchen darin von jeder Seite goldbraun anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. In derselben Pfanne die Möhren für ca. 3 Minuten andünsten, dann die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel für weitere 2 Minuten mit dünsten, bis sie glasig sind.

Mehl über das Gemüse geben, unter Rühren mit dem Gemüse anschwitzen. Gemüse mit der Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.4.Schmelzkäse in die Pfanne geben und gründlich unterrühren, bis dieser sich komplett ohne Klümpchen aufgelöst hat. Hackfleischbällchen wieder zurück in die Pfanne geben und für 15-20 Minuten in der Soße köcheln lassen. Erbsen in die Pfanne geben und kurz mitköcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie hacken und über den fertigen Wikingertopf streuen.

About Einfache Rezepte

Check Also

Auberginenrezept

Einfach und lecker! Auf der Suche nach köstlichen Optionen stoßen wir manchmal auf Rezepte, die …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *