Breaking News
Home / SALZIGE GERICHTE / Rezept mit Kartoffeln

Rezept mit Kartoffeln

Willkommen zu einem köstlichen kulinarischen Abenteuer mit einem Rezept, das sich bewährt hat und von Generation zu Generation weitergegeben wurde: Omas Kartoffelrezept!

Kartoffeln sind ein vielseitiges Wohlfühlessen, das seit Jahren in den Küchen vieler Familien nicht mehr wegzudenken ist. Von einfachen Beilagen bis hin zu herzhaften Hauptgerichten haben Kartoffeln einen besonderen Platz in unseren Herzen und auf unseren Tischen.

Heute führe ich Sie durch die Schritte dieses klassischen Rezepts und verrate Ihnen Omas Geheimnisse zur Zubereitung des perfekten Kartoffelgerichts, das alle Ihre Sinne erfreuen wird.

Machen Sie sich bereit, Nostalgie und Liebe zu genießen, die in jedem Bissen zubereitet werden!

Zutaten

2 Kartoffeln
Pflanzenöl
Salz nach Geschmack
Pfeffer
4 Eier
Kirschtomaten
Grüne Zwiebel
Schwarzer Pfeffer
200 g Sauerrahm
70 g Mozzarella-Käse
Petersilie

Vorbereitung

Zuerst werden sie geschält und in mitteldicke Scheiben geschnitten.
Geben Sie dann nach Belieben Salz und etwas Paprika hinzu, verteilen Sie es auf allen Scheiben und vermischen Sie es mit den Händen.
Anschließend werden sie in einer Pfanne goldbraun gebraten. Ungefähr 5 bis 7 Minuten Garzeit.
Im nächsten Schritt die 4 Eier in eine Schüssel geben und gut vermischen.
Als nächstes fügen Sie die Kirschtomaten, die in Würfel geschnittenen Frühlingszwiebeln und die saure Sahne hinzu. Die Zutaten gut vermischen.
Salz und Pfeffer nach Geschmack.
Drehen Sie in diesem Schritt die Kartoffeln um und lassen Sie sie weitere 7 Minuten braten.
Dann lassen wir es bei schwacher Hitze stehen und gießen die Zubereitung mit den Eiern, decken es ab und lassen es 15 Minuten ruhen.
Drehen Sie die Tortilla erneut um, fügen Sie den Mozzarella-Käse und etwas Petersilie hinzu und lassen Sie das Ganze einige Minuten lang gratinieren.
Endlich können Sie dieses traditionelle Oma-Rezept in Scheiben schneiden und servieren!

TIPPS:
Kartoffelauswahl: Wählen Sie frische Kartoffeln von guter Qualität für einen besseren Geschmack und eine bessere Textur in Ihrem endgültigen Gericht. Zum Braten eignen sich oft Sorten wie Rostkartoffeln oder Röstkartoffeln.

Scheibendicke: Schneiden Sie die Kartoffeln in mittelgroße, gleichmäßig dicke Scheiben, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig garen und richtig bräunen.

Kontrollieren Sie die Hitze: Achten Sie darauf, die Kartoffeln bei mittlerer Hitze zu braten, damit sie nicht außen verbrennen und innen roh werden. Lassen Sie sie nach und nach bräunen, bis eine Textur entsteht, die außen knusprig und innen zart ist.

Wenden: Drehen Sie die Kartoffeln während des Bratens vorsichtig um, damit sie auf beiden Seiten gleichmäßig garen und eine gleichmäßige goldene Farbe annehmen.

Ruhen: Nach dem Braten die Kartoffeln einige Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze ruhen lassen. Dadurch können sich die Aromen vermischen und die Kartoffeln können überschüssiges Öl aufnehmen.

Genießen Sie dieses köstliche hausgemachte Kartoffelrezept und überraschen Sie Ihre Familie mit einem leckeren und wohltuenden Gericht!

About Einfache Rezepte

Check Also

Partytopf

WICHTIG: ALS BUFFET-BESTANDTEIL FÜR 12 PERSONEN AUSREICHEND, ALS HAUPTMAHLZEIT FÜR 6! DU BRAUCHST EINEN BRÄTER …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *