Home / SALZIGE GERICHTE / Auberginenpesto

Auberginenpesto

Vorbereitung: 15 Min

Kochen: 50 Min

Schwierigkeit: Einfach

Dosierung für: 4 Personen

Zutaten

Aubergine

1 groß

Mandeln

40 gr

Geriebener Parmesankäse

40 gr

Petersilie

1 Büschel

Knoblauch

1/2 Nelke

Natives Olivenöl extra

qb

Verkauf

qb

Baby

qb

Auberginenpesto ist ein Sommergewürz , lecker und sehr einfach zuzubereiten, ideal zum Servieren zum Aperitif oder bei einem informellen Abendessen mit Freunden. Das Rezept erfordert ein paar einfache Zutaten. Das zuvor im Ofen gegarte Auberginenmark wird in einem Mixer gesammelt und zusammen mit gerösteten Mandeln, geriebenem Parmesan, Öl sowie gehacktem Knoblauch und Petersilie vermengt. Das Ergebnis ist eine appetitliche Sauce mit einer leicht körnigen Konsistenz , die sich perfekt zum Würzen eines guten Nudeltellers oder zum Verteilen auf einer duftenden Scheibe geröstetem Brot eignet. Wenn Sie möchten, können Sie anstelle von Mandeln auch die gleiche Menge Cashewnüsse oder Walnüsse verwenden oder geriebenen Pecorino anstelle von Parmesan hinzufügen, um eine herzhaftere und kräftigere Note zu erzielen.

Sie können der Zubereitung eine getrocknete Kirschtomate in Öl hinzufügen (achten Sie jedoch auf die hinzugefügte Salzmenge) und ein paar Minzblätter; Oder bereiten Sie die Sauce ohne Knoblauch zu, um die Verdaulichkeit zu erhöhen. In der hier vorgeschlagenen Variante wurde Striata-Aubergine verwendet , man kann aber auch problemlos eine andere Sorte wählen, ohne dass der Erfolg des Pestos darunter leidet.

Finden Sie heraus, wie Sie Auberginenpesto zubereiten, indem Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung und den Ratschlägen folgen. Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, probieren Sie auch das Pesto aus getrockneten Tomaten .

So bereiten Sie Auberginenpesto zu

Schritt 1

Waschen Sie die Aubergine und trocknen Sie sie mit einem Blatt saugfähigem Küchenpapier ab1.

Schritt 2

Legen Sie die Aubergine in die Mitte eines Backblechs2, mit Backpapier bedeckt.

Schritt 3

Stechen Sie die Aubergine gleichmäßig mit einem Zahnstocher ein3, dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 50 Minuten garen oder bis das Fruchtfleisch sehr weich ist.

Schritt 4

In der Zwischenzeit die Mandeln in einer beschichteten Pfanne auffangen4und bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren einige Minuten rösten lassen. Sobald Sie fertig sind, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie sie abkühlen.

Schritt 5

Nach Ablauf der Garzeit die Aubergine aus dem Ofen nehmen und vorsichtig die Schale entfernen5und das Fruchtfleisch entfernen.

Schritt 6

Sammeln Sie die gerösteten Mandeln und den geriebenen Parmesan6im Glas eines Mixers.

Schritt 7

Das Auberginenmark und den Knoblauch dazugeben und mit einem großzügigen Schuss Öl würzen7.

Schritt 8

Mit ein paar Petersilienblättern würzen, salzen und pfeffern und alles gut verrühren, bis eine cremige Masse mit leicht körniger Konsistenz entsteht.8.

Schritt 9

Geben Sie das Auberginenpesto in ein trockenes und sauberes Glas und würzen Sie es mit einem Schuss Öl9und servieren.

Lagerung

Das Auberginenpesto kann im Kühlschrank, in einem luftdichten Behälter und bedeckt mit einem Schuss nativem Olivenöl extra, maximal 1-2 Tage aufbewahrt werden .

About Einfache Rezepte

Check Also

Eier In Dillsoße Mit Kartoffeln

Einleitung: Ein Herzhaftes Vergnügen „Eier in Dillsoße mit Kartoffeln absolut leckeeeer“ – dieses Gericht kombiniert …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *