Home / SALZIGE GERICHTE / Tomatensoße mit Hackbällchen

Tomatensoße mit Hackbällchen

Zutaten:

500 g Hackfleisch, gemischt
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
etwas Wasser
1 Becher Schmand
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Zucker
etwas Gemüsebrühe, instant
1 Prise(n) Basilikum
Oregano
Olivenöl
1 Ei(er)
Nudeln
Salzwasser

Zubereitung:

1. Einfach mal das Hackfleisch mit einem, Ei, Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano vermengt wird. Daraus walnussgroße Bällchen formen und dann in einer heißen Pfanne in etwas Olivenöl gut anbraten.

2. Als nächstes auf niedrigerer Flamme circa 5 Minuten weiterbraten (auch wenn die Bällchen am Anfang sehr weich wirken, so sind sie in der Soße genau richtig!).

3. Jetzt die Tomaten in die Pfanne geben und danach mit etwas Wasser verdünnen, den Pfanneninhalt mit der Brühe (gute 3 Esslöffel),Kräutern, Salz, Pfeffer, und etwas Zucker würzen.

4. Zum schluss den Schmand einrühren und 10 Minuten köcheln lassen, in dieser Zeit die Nudeln im Salzwasser wie gewohnt kochen.

About Einfache Rezepte

Check Also

Auberginenrezept

Einfach und lecker! Auf der Suche nach köstlichen Optionen stoßen wir manchmal auf Rezepte, die …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *