Home / KUCHEN / Buttermilchkuchen mit Mandarinen

Buttermilchkuchen mit Mandarinen

Zutaten

185 g Zucker
etwas Salz
4 Eier
3 Dosen Mandarinen – Orangen, (je 314 ml )
220 g Butter
160 g Buttermilch
1 Zitrone, unbehandelt, abgeriebene Schale
380 g Mehl
1 Packung  Backpulver
70 g Schmand
Puderzucker

Zubereitung

1. Zuerst die Mandarinen gut abtropfen lassen. Das Fett, Zucker und Salz cremig schlagen. Nach und nach Eier und Zitronenschale unterrühren. Danach das Mehl,Backpulver und Buttermilch mischen und ebenfalls unter die Fett-Ei-Masse rühren.

2. Jetzt  Schmand zufügen, alles zu einem glatten Teig verarbeiten.Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Als nachtes die Früchte gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen  200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) 30 Minuten backen. Zuletzt mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit

Best free WordPress theme

About Einfache Rezepte

Check Also

Dessert mit Mango

Die Frucht besteht zu 85 Prozent aus Wasser. Mit einem leckeren Mango lässt sich vom …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *