Home / SALZIGE GERICHTE / Schweinekrustenbraten auf Sauerkraut

Schweinekrustenbraten auf Sauerkraut

Zutaten:

1 kg Schweinefleisch mit Schwarte, ohne Knochen
1 kg Sauerkraut, frisch, roh
150 g Speck, durchwachsener, gewürfelt
1 Zwiebel(n), rot, geschält
2 Lorbeerblätter
3 Nelke(n)
10 Wacholderbeere(n)
250 ml Wein, weiß
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Schmalz zum Fetten der Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 MinutenGesamtzeit ca. 20 Minuten

Die Schwarte vom Schweinefleisch einritzen, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.

Einen ofenfesten Bräter mit Schmalz fetten und die Hälfte des Sauerkrautes hineingeben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit den Speckwürfeln bestreuen. Nun die zweite Hälfte des Sauerkrautes darüber decken und noch einmal leicht würzen, wenig Salz, da der Speck ja auch Salz an das Sauerkraut abgibt. Die Lorbeerblätter mit den Nelken auf die Zwiebel stecken und mit den Wacholderbeeren auf das Sauerkraut legen.

Den vorbereiteten Krustenbraten mit der Schwarte nach oben darauf legen. Den Wein angießen, den Bräter zudecken und in den kalten Ofen stellen.

Bei 200° 2 Stunden braten. Nach 1,5 Stunden den Deckel abnehmen und die Kruste noch knusprig und schön braun werden lassen.

Abwandlung: Man kann zum Sauerkraut noch Obst hinzufügen wie zum Beispiel Ananas oder Trauben.

Als Beilage schmeckt ein selbst gemachtes Kartoffelpüree am besten.

Best free WordPress theme

About Einfache Rezepte

Check Also

Auberginenpesto

Vorbereitung: 15 Min Kochen: 50 Min Schwierigkeit: Einfach Dosierung für: 4 Personen Zutaten Aubergine 1 groß Mandeln 40 gr …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *