Home / KUCHEN / Marmeladen-Käsekuchen

Marmeladen-Käsekuchen

Vorbereitung: 40 Minuten

Ruhe: 4 Stunden

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Dosen für: 12 Personen

Zutaten

Verdauungskekse

350 gr

Butter

100 gr

streichfähiger Frischkäse

500 gr

Puderzucker

140 gr

Erdbeerkonfitüre

320 gr

Frische Schlagsahne

250 gr

Hausenblasenblätter

10 gr

Der Käsekuchen mit Marmelade ist ein Dessert frisch und lecker, die ohne Kochen Variante des typischen amerikanischen Käsekuchens. Es besteht aus einer Basis aus Keksen und geschmolzener Butter und einer weißen und üppigen Füllung aus Frischkäse, Schlagsahne, Puderzucker und Speisegelatine. Die sehr einfache Zubereitung ohne Backofen ähnelt der des klassischen Käsekuchens: Aus Keksen wird ein Boden hergestellt, mit Butter vermengt und verdichtet und dann auf der Sahne verteilt Käse.

Für den Topping haben wir eine Erdbeermarmelade verwendet. Leicht erhitzt, damit es flüssiger wird und sich somit leichter verteilen lässt. Sie können Aprikosenmarmelade, Orangenmarmelade oder was auch immer Sie am liebsten verwenden; Sie können schnell ein Coulis aus roten Früchten, Brombeeren und Blaubeeren zubereiten und mit geschmolzener Schokolade oder frischen Früchten und ein paar Minzblättern garnieren. Als Basis haben wir uns für Verdauungskekse entschieden, aber Sie können jeden Keks verwenden, den Sie in der Speisekammer haben, sogar Kakaokekse.

Für ein optimales Ergebnis fügen Sie die Schlagsahne zum Frischkäse hinzu mischen Sie vorsichtig und führen Sie Bewegungen von unten nach oben aus, um ein Auflösen der Masse zu vermeiden . Für einevegetarische Variante können Sie die Hausenblase durchAgar-Agar< a i=6> ersetzen, pflanzliches Geliermittel, das aus der Verarbeitung von Rotalgen gewonnen wird.

Finden Sie heraus, wie Sie Marmeladen-Käsekuchen zubereiten, indem Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung und den Ratschlägen folgen. Probieren Sie auch den Brombeer-Käsekuchen und den Himbeer-Käsekuchen.

Wie man Marmelade-Käsekuchen macht

Schritt 1

Sammeln Sie Kekse in einer Küchenmaschine1und mixen, bis ein feines Pulver entsteht.

Schritt 2

Geben Sie die Kekse in eine große Schüssel und gießen Sie die erwärmte, geschmolzene Butter hinein2, und gut vermischen.

Schritt 3

Die Butter-Keks-Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit abnehmbarem Boden (22 cm Durchmesser) füllen. Verteilen Sie es gut, glätten Sie es und drücken Sie es mit der Rückseite eines Löffels an3. In den Kühlschrank stellen und eine Stunde ruhen lassen.

Schritt 4

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Füllung vor: Geben Sie Käse und Puderzucker in eine Schüssel und verrühren Sie sie mit einem elektrischen Schneebesen4bis eine schaumige Masse entsteht.

Schritt 5

Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen5.

Schritt 6

Schlagen Sie die frische Sahne mit einem elektrischen Schneebesen auf und legen Sie ein paar Löffel beiseite6.

Schritt 7

Die Schlagsahne zum Frischkäse geben und vorsichtig mit einem Spatel von unten nach oben verrühren, damit die Mischung nicht zerfällt7.

Schritt 8

Drücken Sie die Gelatine gut aus und schmelzen Sie sie bei schwacher Hitze, wobei Sie die zwei Esslöffel Sahne beiseite stellen. abkühlen lassen, zur Mischung geben8und noch einmal mischen.

Schritt 9

Die Füllung auf den Biskuitboden gießen und mit dem Spatel gut glatt streichen9und nochmals für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 10

Erhitzen Sie die Erdbeermarmelade und gießen Sie sie gleichmäßig über die Oberfläche des Käsekuchens10.

Schritt 11

Mit einem Löffel gut nivellieren11und für weitere 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 12

Nach Ablauf der Ruhezeit den Käsekuchen stürzen, in Scheiben schneiden und

About Einfache Rezepte

Check Also

Quark Muffins mit Stresuel

Zutaten Für Mürbteig und Streusel 150 g Butter weich 10 g Zucker 1 mittelgroßes Ei …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *