Home / PASTA / SPAGHETTI CARBONARA

SPAGHETTI CARBONARA

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit20 min. Koch & Ruhezeit

  1. Für die Spaghetti Carbonara die Spaghettinudeln zuerst in gut gesalzenem Wasser bissfest (al dente) kochen. Bevor man die Spaghetti abseiht, etwas Kochwasser entnehmen und beiseite stellen. Erst danach die Spaghetti abseihen und abtropfen lassen.
  2. Nun den Speck in kleine Würfel oder feine Streifen schneiden und in einer größeren Pfanne in Olivenöl leicht ausbraten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Danach geriebenen Käse, rund 80 ml Kochwasser und versprudelte Eier der Pfanne hinzugeben. Mit Pfeffer würzen.
  4. Die Spaghetti auf den Tellern portionieren und gut mit der Sauce übergießen. Nach Wunsch geriebenen Parmesan darüber streuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Zu Spaghetti Carbonara schmeckt am besten ein grüner Salat.

Mit etwas Knoblauch oder mit frischer Petersilie kann das Gericht verfeinert werden.

Die gegarten Spaghetti nicht mit kaltem Wasser abschrecken, da sonst die Stärke abfließt und die Sauce nicht haftet.

Gebratener Räuchertofu oder Gemüsewürfel anstelle vom Speck ergeben eine köstliche, vegetarische Variante von Spaghetti Carbonara.

Eine weitere Alternative ist, die Spaghetti mal durch Tortellini zu ersetzen. Ist ebenfalls sehr schmackhaft.

About Einfache Rezepte

Check Also

Spinat Frischkäse Soße 🤤🥰

Zutaten 1 – 2 Zwiebel 1 – 2 Zehe Knoblauch 500 g Spinat (Rahmspinat) etwas …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *