Home / KUCHEN / Kaltes Baklava | mit Pistazien | Saftig und Lecker

Kaltes Baklava | mit Pistazien | Saftig und Lecker

Zutaten:
2 Baklava Yufka
Insgesamt 40 schichten
Mein Backform 40×30 cm
200 gr – 250 gr Pistazien
700 gr Zucker
400 ml Milch
300 ml Schlagsahne
200 ml Wasser
Ein paar tropfen
Zitronensaft
250 gr Butter
100 ml Öl
Zum Dekorieren Kakao
Zubereitung:
Erst bereiten wir den Sirup vor und lassen es abkühlen. Dieser muss beim Übergießen später bereits kalt sein.
Zuerst kochen wir 700 gr Zucker mit 200 ml Wasser in einem Topf auf und fügen 3 bis 4 tropfen Zitronensaft hinzu. Hat sich der Zucker aufgelöst, fügen wir 400 ml Milch hinzu und schalten den Herd aus. Zum Schluß geben wir 300 ml Sahne hinzu und lassen den Sirup komplett abkühlen.
Danach schmelzen wir auf niedriger stufe 250 gr Butter in einem Topf und fügen 100 ml Öl hinein.
Nun nehmen wir ein backform meiner ist 40×30 cm und nehmen den Baklava Yufka aus der Verpackung und legen es auf die Arbeitsplatte. Den Backform auf die Yuka drauf stellen und zurecht schneiden so daß der fertige Teig exakt hinein paßt.
Nun beschmieren wir den Backform mit Butter und Schichten jeweils ein Teigblatt in die Backform und bestreichen es mit der Öl-Butter-Mischung und schichten das nächste Teigblatt ( 3 bis 4 einzelne schichten) erst dann beschichten wir es doppelt und nicht vergessen nach jedem beschichten mit der Butter-Öl-Mischung zu bestreichen bis du 20 Schichten erreicht hast.
Sind die 20 Schichten erreicht, verteilen wir 200 gr Pistazien auf dem gesamten Backform. Und geben etwas von der Buttermischung oben drauf.
Wenn das geschehen ist beschichten 20 Schichten immer doppelt weiter und jedesmal mit Öl bestreichen, die dicke des Baklavas kannst du selber bestimmen es sollten aber mindestens 30 Schichten sein.
Nach den 40 Schichten kippen wir die Butter-Öl-Michung über die Backform und bestreichen die Baklava ein letztes Mal. Wenn die Yufka etwas heraus schaut schneide sie von jeder seite schön gerade. Danach schneiden wir die Baklava in Stücke der gewünschten Größe und backen es im 170 Grad vorgeheiztem Ofen bei Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten dann dann stellen wir den Ofen auf 140 Grad und backen es für weitere 40 Minuten am besten so lange backen bis es schön Goldbraun ist denn jeder Ofen tickt anders.
Danach lassen wir die Baklava etwas abkühlen, anschließend kippen wir den kalten Milchsirup über die Baklava. Ich habe ( 3/4 ) von dem Milchsirup verwendet es hat gereicht. Wir lassen es jetzt für eine Stunde ruhen.
Danach bestreuen wir das gekühlte Baklava mit Kakao wenn der Kakao zu dunkel ist vermischt es mit etwas Puderzucker.
Anschließend Dekorieren wir es mit gemahlenen Pistazien zum Schluß stellen wir es für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank damit es gut durchzieht.

About Einfache Rezepte

Check Also

Milchreis

Die Grundlagen des Milchreises Der Schlüssel zu einem gelungenen Milchreis liegt in der Auswahl der …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *