Home / KUCHEN / Quarkbällchen selber machen / super einfach & lecker

Quarkbällchen selber machen / super einfach & lecker

Zutaten:
Mehl 500g
Quark 20% 500g
Zucker 250g
Vanillezucker 1.Pck
Backpulver 1.Pck
Salz 1 Tl
Eier 4 stk
Öl
Zimt
Zubereitung:
In einer Schale Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver und Salz vermengen und gut durch rühren. In eine andere Schüssel den Quark und die Eier hinzufügen und mit einem Schneebesen schaumig rühren.
Zum schluss schütten wir vorsichtig das Mehl hinein und verrühren das ganze danach ein deckel drüber und lassen es für 15 Minuten ruhen
Ein Topf mit Öl erhitzen so bei 160 grad oder bei niedriger bis mittlerer stufe. Jetzt mit einem 2 EL oder 2TL Quarkbällchen von der Masse abstechen und portionsweise in heißem Fett goldgelb backen für die die es noch nie gemacht habe immer eins zur probe frittieren und kosten erst dann den rest frittieren.
ihr könnt auch eure Hände etwas ein ölen und runde Bällchen damit formen und dann ins heiße Öl geben lieber etwas langsamer frittieren als schnell zum Schluss auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Abschließend in Zucker oder Zucker mit etwas Zimt wälzen

About Einfache Rezepte

Check Also

Dessert mit Mango

Die Frucht besteht zu 85 Prozent aus Wasser. Mit einem leckeren Mango lässt sich vom …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *